BIM für Hersteller

Mit BIM den Anschluss zum Bau finden

Frage stellen Newsletter abonnieren

Stellen Sie Ihr Produktprogramm in BIM zur Verfügung

Hersteller finden Anschluss mit BIM
Für den Bau in den Niederlanden ist BIM Standard.  Für Sie als Hersteller ist es somit wichtig, bei BIM den Anschluss zu finden.  Es besteht nämlich ein enormer Bedarf an Ihren Produkten und 3D-Modellen.  Am liebsten aus einer Quelle, und nicht spezifisch über CAD-Bibliotheken verschiedener Software-Anbieter.

Die Lösung für die gesamte installationstechnische Branche
Neben einer begrenzten Austauschbarkeit für Endverbraucher kostet es Hersteller viel Zeit und Geld, Content mit neuen Versionen aktuell und funktionsfähig zu halten. Aus diesem Grund hat die niederländische Handelsorganisation UNETO-VNI in Zusammenarbeit mit verschiedenen Software-Anbietern ein Projekt gestartet, in dem die Entwicklung einer einheitlichen Objektbibliothek (Uniforme Objecten Bibliotheek, oder UOB) im Mittelpunkt steht.  Die UOB ist eine Lösung für die gesamte installationstechnische Branche. Über die Einheitliche Objektbibliothek, UOB, können Hersteller geometrische Daten gemäß ETIM-Standard (elektro-technisches Informationsmodell), einschließlich neuer Kalkulations- und Zeichenparameter, einer zentralen Datenbank hinzufügen.

Lesen Sie mehr

Die Produkte und 3D-Modelle der Hersteller werden in BIM-Projekten immer wichtiger. Somit kommt Herstellern in BIM eine wichtige Rolle zu.

Jeroen Leeuw Sales Director - Architektur, Ingenieurwesen und Bauindustrie Jeroen Leeuw
vsh-fittings-5.jpg

ETIM-RT - Das Projekt zur Produktdaten-Klassifizierung für einheitliche Objekte im Elektrobereich

UNETO-VNI hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen Software-Anbietern das Projekt zur ETIM-Klassifizierung gestartet. Als einer der Software-Anbieter spielt die Cadac Group in diesem Projekt eine wichtige Rolle. Das Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung eines Standards, der von Herstellern dazu eingesetzt werden kann, Daten auf strukturierte, einheitliche und software-unabhängige Weise auf dem Markt anzubieten.

In diesem Projekt wird der ETIM-Klassifizierungsstandard um eine Beschreibung der spezifischen Produktdaten erweitert, welche zur Erzeugung von Produkten in einer 3D-Umgebung erforderlich sind. Außerdem ist auch die Generierung von 3D-Objekten in einer einheitlichen Objektbibliothek, UOB, welche laut den festgelegten Spezifikationen und getroffenen Absprachen erstellt werden, eine wichtige Komponente des Projekts.  Über die UOB werden den Software-Häusern Produktbibliotheken aus der Hand genommen, und die Verantwortung für Produkt-Content kommt wieder vollständig beim Hersteller zu liegen.

Auf diese Weise ist der Hersteller sowohl für das physische als auch das virtuelle Produkt verantwortlich. Die CAD-Modelle werden nicht mehr gezeichnet, sondern die Produkte mit den entsprechenden Parametern versehen, sodass intelligente Software hiervon plattformunabhängig Modelle generieren kann.

Content LAB - Vorsprung auf Knopfdruck

Möchten Sie als Hersteller oder Lieferant der Baubranche Ihre Produkte in BIM virtuell zur Verfügung stellen? Hier bietet unser Content LAB (Library Access Button, eine Bibliothekszugrifftaste) eine Lösung. Über Content LAB erhält jeder Modellierer Zugang zu Ihrem vollständigen Produktprogramm in Revit.

Modellierer arbeiten oft mit Content aus Bibliotheken oder Datenbanken von Herstellern, um ein Modell in Revit MEP zu konstruieren. Über Content LAB sorgen Sie dafür, dass ein Revit-Anwender Ihren Content sofort zur Platzierung im Modell auswählen kann. Über das Content LAB-Add-in kann ein Modellierer über eine Symbolleiste in Revit direkt Produkte aus Ihrem Produktkatalog auswählen und im BIM-Modell platzieren.

Mehr über Content LAB

Content LAB - Revit Library Access Button

Verwandte Neuigkeiten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellsten Neuigkeiten rund um BIM für Hersteller

  • Autodesk Software-Lizenzprüfung: Darum geht‘s

  • Die Cadac Group stellt ihren neuen Slogan ‚Cadac. Enabling digital.’ vor.

  • Halten Sie Ihre Termine mühelos ein?

Weitere Neuigkeiten

themodus.jpg

BIM-Preiskalkulator

BIM ist aus dem Konstruktionsprozess und somit aus der Funktion eines Kalkulators nicht mehr wegzudenken. Fragen wie „Wie viel kostet es, ein BIM-Modell von einem Gebäude zu erstellen?’’ müssen oft lange auf eine Antwort warten. Glücklicherweise haben wir vor Kurzem den ersten Online-BIM-Preiskalkulator eingeführt. Dieser ganz einfach zu benutzende Kalkulator liefert innerhalb eines Werktages sowohl Preis als auch Lieferzeit.

Und zwar in acht einfachen Schritten:

  1. Den von Ihnen benötigten Service auswählen
    Über dieses Menü können Sie den verfügbaren Input bestimmen, von dem die Modellbauer bei der Erstellung Ihres BIM-Modells ausgehen sollen.

  2. Gebäudetyp auswählen 
    Hier wählen Sie den Gebäudetyps Ihres Projekts aus.

  3. Brutto-Bodenfläche Ihres Gebäudes (in m²) eingeben
    Bei der Brutto-Bodenfläche handelt es sich um die Gesamtbodenfläche des Gebäudes einschließlich Außenmauern und ausschließlich Dach.

  4. Architektur 
    Falls Sie die Architektur der Modellierung entwerfen möchten, Architektur-Taste nach rechts ziehen und den gewünschten Fertigstellungsgrad (LOD) auswählen.

  5. MEP (ELEKTRO, MECHANIK, SANITÄR)
    Falls Sie MEP (Elektro, Mechanik, Sanitär) des Entwurfs modellieren und koordinieren lassen wollen, ziehen Sie die MEP-Taste nach rechts, und wählen Sie für jede Unterdisziplin den gewünschten Fertigstellungsgrad (LOD).

  6. Struktur
    Falls Sie die Struktur des Entwurfs modellieren lassen wollen, ziehen Sie die Struktur-Taste nach rechts und wählen Sie den gewünschten Fertigstellungsgrad (LOD).

  7. Parameter importieren 
    Wenn Sie Parameter (z. B. aus Datenblättern) für Gebäudemanagement oder technische Wartung in das BIM-Modell importieren wollen, ziehen Sie die Parameterimport-Taste nach rechts und wählen Sie „Ja“ aus.

  8. Einreichen 
    Nachdem alle Informationen eingegeben wurden, einfach Ihre Kontaktinformationen eingeben, um eine Preisangabe für Ihr BIM-Modell zu erhalten. Das BIM-Preiskalkulator-Team kümmert sich um den Rest, und Sie haben die Preisangabe innerhalb eines Werktages in Ihrem Posteingang.

Verwandte Events

Informieren Sie sich über alle unsere Events rund um BIM für Hersteller

Verwandte Videos

Schauen Sie sich Videos zu diesem Thema an

  • Content LAB - Revit Library Access Button

  • Voordelen van het ETIM MC Project

  • Wat en hoe van de CB-NL

Verwandte Projekte

Informieren Sie sich über eine Auswahl unserer Projekte rund um das Thema BIM für Hersteller

Weitere Projekte

Möchten Sie gern eine persönliche Beratung, oder mehr Informationen über BIM für Hersteller erhalten?

Frage stellen Termin vereinbaren

Verwandte Themen

Weitere Themen

Über Cadac Group

In verarbeitender Industrie, Bauwesen und bei der öffentlichen Hand ist die Digitalisierung in vollem Gange. Die Art des Entwurfs, der Fertigung und Nutzung verändert sich radikal. Unsere Experten helfen Ihnen dabei, sich diesen digitalen Wandel  zu eigen zu machen.

Mehr über Cadac Group

Unsere Standorte

worldmap
You are currently visiting the German website, would you like to see this page in English?