Zum Hauptinhalt springen

Wählen Sie ein Land aus, um den für Ihren geografischen Standort und Ihre Sprache spezifischen Inhalt anzuzeigen

SolarReserve

Erfolgreiche Umsetzung eines benutzerfreundlichen Dokumentkontrollsystems

Wir haben die Kontrolle über unsere Dokumentkonfigurationen und unsere Versionszyklus-Zeitplanung verbessert

SolarReserve ist ein führender globaler Entwickler von Solarstromprojekten auf Versorgungsunternehmensebene, mit eigener Solarstrom-Speichertechnologie, welche die Probleme mit Zufuhrunterbrechungen lösen, die bei anderen erneuerbaren Energiequellen auftreten. Die SolarReserve-Technologie liefert erneuerbare Energie, die grundlastfähig und regelbar ist, und es mit der traditionell fossilen und atomaren Energieerzeugung aufnehmen kann.

Die Firma mit Sitz in Kalifornien betreibt derzeit Projekte im Wert von über 1,8 Mrd. $ auf der ganzen Welt. Ihre aktuellen Entwicklungs- und langfristigen Stromverträge umfassen 482 Megawatt (MW) an Solarprojekten, was 2,8 Mrd. $ Projektkapital ausmacht.

solarreserve-5-1280

Das Projekt

2014 erwarb SolarReserve das komplette Eigentum an einer eigenen fortschrittlichen solarthermischen Technologie, die mit integrierter Flüssigsalz-Energiespeicherung arbeitet. Vor diesem Kauf hatte SolarReserve die Verantwortung für die Lieferung von Anlagen und Dienstleistungen, die diese Technologie einsetzten, an Dritte ausgelagert, die für die Prozesse und Verfahren sorgten, um die erfolgreiche Durchführung eines Projekts zu garantieren.

Mit diesem Kauf ging diese Verantwortung auf SolarReserve über, die entsprechend auf ihr anstehendes Redstone Solarthermie-Energieprojekt in Südafrika vorbereitet sein mussten, ein 100 MW-Projekt mit 12 Stunden Volllast-Energiespeicherung.

Mit CadacOrganice DCS haben wir einen effektiven Dokumentfreigabeprozess umgesetzt, über den wir Dokumente schneller und effizienter freigeben können. Wir haben die Kontrolle über unsere Dokumentkonfigurationen und unsere Versionszyklus-Zeitplanung verbessert. Und wir haben uns entsprechend für eine bessere Projektdurchführung in der Zukunft eingesetzt.

Lance Hagenbuch

Direktor & Programmmanagement - SolarReserve

Youtube thumbnail

Die Herausforderung: Stammdokument-Konfiguration

Das Redstone-Projekt stellte eine neue Herausforderung für SolarReserve im Hinblick auf Dokumentverwaltung und -kontrolle dar. Vor dem Erwerb der entsprechenden Technologie wurde die Aktualisierung und Bearbeitung von Dokumenten, gemäß allgemeiner Praxis, mit verschiedenen Servern und Ordnern erledigt, aber ein systematischer Dokumentverwaltungsprozess war nicht vorhanden.

Außerdem hatte man seine Lehre aus dem ersten Projekt - Crescent Dunes, das nun in Tonopah, Nevada, USA, in Betrieb ist - gezogen, welche nun effizient und sorgfältig in den Entwurf für das Redstone-Projekt einzubringen waren.

solarreserve-redstone-africa-3-1280

Die Herausforderung: die Erforderlichkeit eines strukturierten und kontrollierten Prozesses

Die Komplexität und das Ausmaß der Speicherturmtechnologie für Flüssigsalz machte einen strukturierten, kontrollierten Prozess erforderlich, um sicherzustellen, dass alle Dokumente vor der Freigabe korrekt, überprüft und genehmigt waren.

Als kleineres Unternehmen mit 120 Mitarbeitern in Büros auf der ganzen Welt und einer kleinen Anzahl IT-Mitarbeiter benötigte SolarReserve ein Dokumentverwaltungssystem, das spezielle Schlüsselkriterien erfüllte:

  • SharePoint-basiert, zwecks Kompatibilität mit der vorhandenen Architektur.
  • Benutzerfreundlich, sodass Teammitglieder es schnell erlernen und einsetzen konnten.
  • Zum Teilen von Dokumenten auch für externe Partner zugänglich.
  • Minimale Grenzkosten.
Youtube thumbnail

Der Wettbewerb

SolarReserve zog verschiedene andere auf dem Markt befindliche Tools zur Dokumentverwaltung in Betracht, aber viele der Wettbewerber-Technologien waren nicht mit SharePoint kompatibel und somit komplexer, weniger benutzerfreundlich und mit höheren Grenzkosten verbunden.

Die Entscheidung für CadacOrganice DCS

SolarReserve entschloss sich schließlich für das Cadac Document Control System (DCS) da es die Funktionalität komplexerer und teurerer Systeme bot und effektiv ihren primären Anforderungen als kleines Unternehmen entsprach.

Als SharePoint-basiertes System war es mit ihrer vorhandenen Architektur kompatibel, sodass Teammitglieder das System schnell erlernen konnten. Außerdem waren niedrigere Grenzkosten zu erwarten als bei vielen der Wettbewerbstechnologien, die oft auf eigenständigen Plattformen basierten.

solarreserve-redstone-africa-1280

Das Ergebnis

Im Frühsommer 2015 arbeitete Cadac eng mit SolarReserve bei der Umsetzung des DCS-Systems zusammen. Über einen kurzen sechsmonatigen Entwicklungszyklus hinweg brachte Cadac das Projekt erfolgreich von Null auf einen komplett funktionsfähigen Stand. Das Entwicklungsteam hielt mehrere Praxis-Workshops ab, erstellte Flussdiagramme und verfeinerte den Freigabeprozess, erstellte ein Entwicklungstool für Simulationen, und löste kleinere Kompatibilitätsprobleme, um einen glatten Freigabevorgang sicherzustellen.

Das Cadac DCS-System wurde rechtzeitig und mit Erfolg im Rahmen des Budgets umgesetzt, und SolarReserve war komplett auf den Start des Redstone-Projekts vorbereitet.

solarreserve-2-1280

Rolle

Bis heute hat SolarReserve ca. 175 präzise und genehmigte technische Dokumente an Redstone-Kunden und -Lieferanten freigegeben und schätzt, dass insgesamt im Laufe des Projekts 2.000 Dokumente freigegeben werden.

Cadac DCS spielte in folgendem Maße eine wichtige Rolle beim Projekt:

  • Effektive Verwaltung der Dokumentkonfiguration und Freigabe für das SolarReserve Redstone-Projekt.
  • Eliminierung der Erforderlichkeit von Ordnern und Servern und des entsprechenden Risikos inkorrekter Dokumente oder eines Dokumentverlusts.
  • Möglichkeit für gestaffelte Zugriffsebenen zum Teilen von Dokumenten mit den externen technischen/Produktionspartnern von SolarReserve.
organice-dcs-1280

Über CadacOrganice DCS

CadacOrganice Archiving gehört zur CadacOrganice-Suite, einer Lösung zur technischen Zusammenarbeit, die auf multidisziplinäre Projekte zugeschnitten ist. Unsere auf Microsoft SharePoint und Autodesk Vault basierende CadacOrganice-Plattform bietet die ideale Grundlage für das Verwalten und Teilen digitaler technischer Daten und Dokumente.

CadacOrganice DCS ist ein höchst konfigurierbares, komplett webbasiertes, natives SharePoint-Dokumentverwaltungssystem, das ein effektives, systematisches Teilen von Dokumenten ermöglicht.

Lesen Sie mehr über CadacOrganice DCS

diensten-organice-1280

Cadacs Best Practices

Das System garantiert die komplette Kontrolle aller Dokumente von der Erstellung über die Prüfung und Genehmigung bis hin zur Kundenfreigabe. Das DCS-System ermöglicht gestaffelte Zugriffsebenen für interne und externe Teams. Ein zentraler Speicher ermöglicht die automatische Integration einfacher, sequenzieller Prüfprozesse oder komplexer paralleler Strukturen in einem einzigen Dokument.

Cadac DCS passt sich leicht sowohl teilstrukturierten als auch hochstrukturierten Zusammenarbeitsszenarien an und ist so konfiguriert, das es allen spezifischen Projektanforderungen der Kunden entspricht. Cadacs Best Practices, die über Jahre Erfahrung mit der technischen Zusammenarbeit entwickelt wurden, sorgen dafür, dass Kunden die DCS-Lösung schnell und effizient umsetzen, wodurch die erforderliche Zeit und Umsetzungskosten bedeutend reduziert werden.

Möchten Sie persönliche Beratung zu den Möglichkeiten für Ihre Organisation?
Wir helfen ihnen gerne

Wählen Sie eine Region

Europa

Welt