Autodesk TheModus Model Extender 2019

Vom uneinheitlichen Modell zur verlässlichen Informationsquelle

Frage stellen Demo anfordern

Das BIM-Modell als Informationsträger für Lieferkettenpartner

Die richtigen Informationen für die richtige Person
Neben CAD-Konstrukteuren, Ingenieuren und Ausführenden sind mittlerweile auch Auftraggeber und Gebäudemanager immer mehr an dem BIM-Prozess beteiligt. Somit wird es immer wichtiger, ein BIM-Modell so zu erstellen, dass es in jeder Phase auf strukturierte Weise die richtigen Informationen für die richtige Person enthält. Das BIM-Modell dient hierbei immer öfter als Informationsträger im Hinblick auf die nächsten Schritte im BIM-Prozess.  Denken Sie z. B. an die Bereitstellung der richtigen Mengen zu Kalkulationszwecken, die strukturierte Klassifizierung im Hinblick auf die Planung, oder das Hinzufügen von Projektstrukturplan-Daten zum Modell.

Bekommen Sie Ihre BIM-Informationen in den Griff
Immer mehr Parteien setzen so Ihre BIM-Modelle im gesamten Prozess für zahllose Anwendungen ein.  Aber wie können Sie die gewünschten Informationen am besten aus dem Modell holen, zum Modell hinzufügen, oder klassifizieren? Und wie können Sie diese auf strukturierte Weise und gemäß den festgelegten Standards ausführen? Wie gut sind die Daten im Modell und wie sorgen Sie dafür, dass diese Informationen so gut wie möglich an Ihre Prozesse und Software-Lösungen anknüpfen? TheModus Model Extender bietet eine Lösung für alle diese Fragen!

Lesen Sie mehr

Mit TheModus Model Extender erzielen Sie vom BIM-Modell aus die perfekte Verknüpfung mit Gebäudemanagement, Kalkulation, Planung oder ERP-Systemen.

Bjorn Ramaekers Product Manager - Architektur, Ingenieurwesen und Bauindustrie Bjorn Ramaekers

Vorteile von TheModus Model Extender

USP Organisieren Sie Ihre BIM-Daten

Organisieren Sie Ihre BIM-Daten

Schaffen Sie Ordnung in Ihrem BIM-Chaos, indem Sie Ihren Modellen über eine intuitive Benutzerschnittstelle strukturierte und standardisierte Daten hinzufügen oder diese entsprechend ändern.

USP Standardisieren Sie Ihr BIM-Modell

Standardisieren Sie Ihr BIM-Modell

Lesen Sie Standards selbst in den Model Extender ein und klassifizieren sowie kodieren Sie das Modell auf einfache Weise, gleich dessen, welchen bekannten Baustandard Sie verwenden.

USP Exportieren Sie BIM-Daten

Exportieren Sie BIM-Daten

Extrahieren Sie Ihre BIM-Daten und sammeln Sie diese auf strukturierte Weise in einer XML-Datei mit Exportfunktion.  Diese Datei kann mit Software Dritter verknüpft und ausgetauscht werden.

USP Intuitive und benutzerfreundliche Schnittstelle

Intuitive und benutzerfreundliche Schnittstelle

Model Extender ist mit einer äußerst intuitiven und benutzerfreundlichen Benutzerschnittstelle ausgestattet.  Hierin sind sowohl das BIM-Modell als auch die mit dem BIM-Modell verknüpften Daten sichtbar.

USP Verknüpfen Sie BIM mit Planon FM

Verknüpfen Sie BIM mit Planon FM

Model Extender ist voll einsatzbereit zur Anwendung mit Planon. Hierdurch verkürzen Sie die Auslieferungszeit von Ausführung bis zum Betrieb enorm!

USP Verknüpfen Sie BIM-Daten über COBie Lite

Verknüpfen Sie BIM-Daten über COBie Lite

Model Extender ist voll kompatibel mit COBie Lite, sodass Sie die Daten auf Knopfdruck übertragen können.

interface-themodus-model-extender.png

Lassen Sie Model Extender für sich arbeiten

Model Extender versieht ein BIM-Modell auf strukturierte Weise mit wertvollen und zutreffenden Daten, und das äußerst übersichtlich und benutzerfreundlich.  Mit Model Extender machen Sie selbst aus den uneinheitlichsten BIM-Modellen wertvolle Informationsquellen, die für Ihre Lieferkettenpartner perfekt brauchbar.

Mit Model Extender verknüpfen Sie ein BIM-Modell auf einfache Weise mit einem FM-System, wie z. B. Planon.  Sie exportieren Daten aus Ihrem BIM-Modell in so gut wie jedes Programm, das Dateien entsprechend einer bestimmten XML-Struktur aufnehmen kann. Denken Sie hierbei z. B. an die Verknüpfung mit Lösungen für die mehrjährige Wartungsplanung [MJOP] und die wartungsbezogene Haushaltsplanung [MJOB], die Programme zur Kalkulation und Planung sowie die Verknüpfung Ihres Projektstrukturplans. Auch die Verknüpfung mit verschiedenen ERP-Systemen gehört zu diesen Möglichkeiten. Außerdem ist es möglich, Daten aus einem System Dritter zurück in das BIM-Modell einfließen zu lassen. Diese Daten können dann vorhandene Parameterwerte überschreiben, oder neue Parameter mit zugehörigen Werten erstellen.

Ein unendlicher Informationszyklus

In jeder Phase eines BIM-Projekts, sowohl vor als auch nach der Auslieferung, können Daten im BIM-Modell hinzugefügt oder entfernt werden. TheModus Model Extender ermöglicht diesen unendlichen Informationsstrom, sodass Sie jederzeit über die gewünschten und verlässlichsten Informationen verfügen. Damit fassen Sie die richtigen, gut fundierten Beschlüsse.

Model Extender für Entwurf & Engineering

Model Extender gibt Ihnen als Architekt, Ingenieur oder Berater die Möglichkeit, BIM-Modelle optimal für die anderen Lieferkettenpartner vorzubereiten. Auf diese Weise bieten Sie Ihren Auftraggebern und Baupartnern einen deutlichen Mehrwert.

Mit Model Extender fügen Sie Ihrem Modell konsistente Informationen hinzu. Denken Sie hierbei an deutliche Raum- und Zonendaten, Infos zu verwendeten Materialien (Marke, Typ usw.), und eventuell auch Projektstrukturpläne für Planungsanwendungen. Wo es vormals einfach noch zu viel Zeit kostete, diese Informationen hinzuzufügen, erledigen Sie das nun im Handumdrehen. Außerdem können Sie auf Knopfdruck in Ihrem Modell die Sprache der Daten und Parameter basierend auf Ihrer eigenen Tabelle anpassen. Ihr BIM-Modell lässt sich daraufhin einfach mit FM-Lösungen wie z. B. Planon verknüpfen.

themodus-model-extender-voor-ontwerp-en-engineering.png
bim-360-informatie-bouwplaats-bewerkt.png

Model Extender für den Betrieb

In zunehmendem Maße kommen DBFMO-Projekte (Planung, Bau, Finanzierung, Betrieb und Erhaltung) zur Anwendung. In diese Projekte werden auch immer öfter die Elemente „M“ und „O“, also Wartung und Verwaltung, in das Programm der Anforderungen aufgenommen. Dies macht eine festgelegte Datenstruktur im BIM-Modell wünschenswert.  Mit Model Extender erzielen Sie eine deutliche Datenstruktur.

Arbeiten Sie auch oft mit bestimmten Standards, wie z. B. NLSfb, DRS oder RVB? Dann bietet die Schnellstart-Funktionalität viele Vorteile. Model Extender verfolgt buchstäblich auf Knopfdruck das gesamte Modell, und wo möglich werden die richtigen Informationen gemäß Standard automatisch ausgefüllt.

Model Extender für Verwaltung & Wartung

Mit Model Extender extrahieren Sie Informationen über Verwaltung & Wartung gemäß Ihrem oder dem geforderten Standard auf einfache Weise aus Ihrem Modell, samt einer Zeichnung vom Grundriss des Gebäudes. Auf diese Weise verkürzen Sie die Auslieferungszeit beträchtlich.

Möchten Sie nach Schlüsselübergabe durch den Bauunternehmer Ihre Gebäudemanagement- und FM-Systeme sofort mit den richtigen Informationen online stellen? Mit TheModus Model Extender ist das möglich! Die Betriebsdaten, welche sich während der Nutzung Ihres Gebäudes oder Wohnungsbestandes ändern, werden direkt im BIM-Modell wiedergegeben. Auf diese Weise bleibt Ihr Modell aktuell, mit den neuesten verlässlichen Daten. Muss ein BIM-Modell geometrisch angepasst werden, wenn Sie z. B. aus zwei Räumen einen machen wollen? Dann können Sie oder die ausführende Partei diese Anpassung in Ihrem Modell selbst durchführen. Danach exportieren Sie die geänderten Daten auf Knopfdruck wieder zurück in Ihre FM-Lösung. So bleiben die Informationen für alle Lieferkettenpartner immer aktuell!

cadac-themodus-model-extender.png
themodus-model-extender-voor-opdrachtgevers.png

Model Extender für den Auftraggeber

Als Auftraggeber möchten Sie ein BIM-Modell erhalten, das die richtigen Daten enthält, wie Sie diese auch in Ihrem FM-System zu Verwaltungs- und Wartungszwecken einsetzen. Unser TheModus Model Extender ruft alle Informationen auf einfache Weise aus dem BIM-Modell ab und macht diese für jede Software-Lösung verfügbar.

Neben Informationen über Verwaltung und Wartung ist es auch möglich, Immobiliendaten, vermietbare Flächen, vermietete Wohnungen oder Räume, Informationen über Mieter usw. aus dem Modell abzurufen. Alle diese Daten können einem BIM-Modell hinzugefügt und dann z. B. einem Immobilienverwaltungssystem zur Verfügung gestellt werden.

Holen Sie mit Cadac TheModus-Suite noch mehr aus Model Extender heraus!

Die Cadac Group hat Cadac TheModus Suite entwickelt, dass Sie noch mehr aus Ihrem digitalen Entwurf herausholen können. Die Suite kombiniert alle erforderlichen Software-Programme, die Sie zum Erstellen, Verwalten und Teilen Ihrer digitalen Entwurfsdaten zu Bauprojekten benötigen.

Die Cadac TheModus Suite ist speziell auf die Bauindustrie und die komplexen Prozesse ausgerichtet, die durch die Vielfältigkeit der involvierten Parteien und Spezialisten entstehen. Die Gebäudedatenmodellierung BIM steht bei unserem Ansatz im Mittelpunkt. Die Software-Lösungen in unserer Cadac TheModus Suite für Architektur, Ingenieurwesen und Bauindustrie sind ausgezeichnet für alle größeren Projekte geeignet und arbeiten optimal mit Autodesk-Produkten zusammen.

Möchten Sie gerne eine persönliche Beratung, oder mehr Informationen über TheModus Model Extender erhalten?

Frage stellen Termin vereinbaren

Verwandte Events

Besuchen Sie unsere Events. Wo und wann immer es Ihnen passt.

Verwandte Themen

Diese Software deckt verschiedene Themen ab.

Weitere Themen

Verwandte Projekte

Lesen Sie Fälle aus unserer Praxis

Weitere Projekte

Über Cadac Group

In verarbeitender Industrie, Bauwesen und bei der öffentlichen Hand ist die Digitalisierung in vollem Gange. Die Art des Entwurfs, der Fertigung und Nutzung verändert sich radikal. Unsere Experten helfen Ihnen dabei, sich diesen digitalen Wandel  zu eigen zu machen.

Mehr über Cadac Group

Unsere Standorte

worldmap
You are currently visiting the German website, would you like to see this page in English?