NAV Portugal entscheidet sich für das smartGlobe-Luftfahrtnavigationssystem

Wie können wir Ihnen helfen?

NAV Portugals Mission

NAV Portugal ist der portugiesische Dienstleister für die Luftfahrtnavigation der beiden portugiesischen Flugsicherungszentralen: Lissabon und Santa Maria.
NAV Portugals Mission ist die Planung, Betreuung und Regulierung des Luftverkehrs gemäß internationalen und nationalen Vorschriften, die Anwendung der höchsten Sicherheitsstandards, die Optimierung der Kapazitäten, und die Erhöhung der Effizienz, ohne hierbei auch die Umweltaspekte aus den Augen zu verlieren.

Der Übergangs- und Migrationsplan von AIS-Produkten auf EAD (Europäische AIS-Datenbank) im Hinblick auf NOTAM-Erstellung, statische Datenbank (Static Data Operation), Published AIP Management System (PAMS) und AIP-Erstellung wurde im Juli 2003 abgeschlossen. Aus verschiedenen Gründen war es unmöglich, die Migration von AIP-Karten auf EAD im gleichen Paket zu berücksichtigen, wie das zunächst einmal geplant war. Das hatte einige zusätzliche Folgen für die Qualität der Dienstleistung.

Lesen Sie mehr

Nun verfügen wir über ein robustes Kartenerstellungs-Tool, das statische Daten aus EAD SDO verwendet.  So ist immer garantiert, dass für alle Karten und AIP-Textteile die gleichen Daten verwendet werden.  Die Software ist sehr effizient und ermöglicht es uns auch, schneller Kartenprodukte von besserer Qualität zu erstellen.

Luis Santos

Kartenteam-Koordinator (AIS/MAP) - AIS-Department, NAV Portugal
Silhouet

NAV Portugal entschloss sich aufgrund folgender Vorteile für smartGlobe:

USP Integrierte Plattform

Integrierte Plattform

Eine integrierte CAD-/GIS-Plattform zur Erstellung von Karten in einem projektierten Umfeld.  Es garantiert die Konsistenz und Integrität der Luftfahrdaten, die in AIP veröffentlicht werden.

USP Eine Quelle

Eine Quelle

Eine einzige Quelle für statische Daten für alle Karten (Static Data Operation – SDO).

USP Temporäre Datenbank

Temporäre Datenbank

Eine temporäre Datenbank, die eine fehlerfreie Verlaufsgeschichte aller statischen Daten bietet.

USP Datenstandards

Datenstandards

Unterstützt Datenstandards ARINC 424 und AIXM.

USP Kompatibilität

Kompatibilität

Es läuft auf kommerzieller Standard-Hardware und -Software.

USP Konformität

Konformität

Es erfüllt die Anforderungen von ICAO-Anhang 4 und Dok 8697, und unterstützt die Anforderungen zur Qualitätskontrolle/Qualitätssicherung der CAAs.

nav-portugal.jpg

Ein integrierter Workflow

2006 verfügte NAV Portugal endlich über die optimale Umgebung zur Integrierung der Karten in die AIS-Abteilung. Das Hauptziel war die Zusammenlegung aller Tools für eine effiziente und integrierte AIS-Ausführung: statische Datenverwaltung, internationale NOTAM-Verwaltung, AIP- und Kartenerstellung und Flugbriefings. Ein wichtiger Grund dafür, dieses Ziel zu erreichen, war die Tatsache, dass EAD einen vollständig integrierten Workflow bietet, da alle Systeme mit der gleichen Datenquelle arbeiten.

Professionelle und moderne Plattform zur Kartenerstellung

„Das EAD-Kartenerstellungssystem, welches auf dem smartGlobe-Luftfahrtnavigationssystem basiert, bietet NAV Portugal eine professionelle und moderne Plattform zur Kartenerstellung, die vollständig in die EAD Static Data Operation integriert ist“, so Luis Santos, Kartenteam-Koordinator (AIS/MAP) der AIS-Abteilung (Luftfahrt-Informationsservices) bei NAV Portugal.

„Die ECIT-Kartenerstellung wurde als Produktivitäts-Tool entwickelt.  Unsere Kartenersteller müssen keine Daten mehr eingeben, vorbereiten und konfigurieren, sondern können sich auf das Erstellen von Karten selbst konzentrieren“, sagt Luis.  „Viele Aufgaben wurden automatisiert, wie z. B. die Erstellung von Rastern/Koordinatenkarten, der Abruf statischer Daten, Symbole und Kommentare.  Bereinigungsaufgaben werden durch spezielle Toolboxen unterstützt.  Nachdem eine Karte einmal erstellt ist, kann diese automatisch bearbeitet werden, indem man der Karte ein anderes Gültigkeitsdatum gibt.“

nav-portugal-tower.jpg
Aeronautical Charting System.jpg

Ein offenes System

Ein weiterer Vorteil für NAV Portugal ist, dass das EAD-Kartenerstellungssystem ein offenes System ist, das Import und Export der meisten üblichen Bitmap- und Vektordateneinteilungen ermöglicht.  Auf diese Weise können die vorhandenen Karten auf einfache Weise in das EAD-Kartenerstellungssystem migriert werden.

„Falls für Prozeduren keine SDO-Daten verfügbar sind, können wir in smartGlobe integrierte Berechnungs-Tools verwenden, um Überkreuzungen, Routen und Distanzen genau zu berechnen.  Auf diese Weise können wir unsere Prozeduren interaktiv ‚aufbauen‘ im Wissen, dass man sie durch SDO-Prozeduren ersetzen kann, sobald diese verfügbar sind.“

Das EAD-Kartenerstellungssystem wurde außerdem mit einer Symbolbibliothek und vorab definierten Kartenspezifikationen ausgeliefert, die ICAO-Anhang 4 entsprechen.  Auf Wunsch ist es auch möglich, eigene (Nicht-ICAO)-Kartenspezifikationen zu definieren.

Möchten Sie wissen, was smartGlobe für Ihre Organisation bedeuten kann?

Frage stellen Termin vereinbaren

Über Cadac Group

In Ihrer Branche sind Sie ständig auf Effizienz bedacht. Und das ganz sicher auch bei den komplexen Entwurfsprozessen in Ihrem Arbeitsbereich. Somit möchten Sie auf Experten mit Wissen über Ihren Markt vertrauen können. Sie können sich auf uns, mit über 25 Jahre entsprechende Erfahrung beim Erstellen, Verwalten und Teilen Ihrer digitalen Entwurfsdaten, verlassen. Mit unseren Lösungen verbinden wir Ihre Entwurfssoftware mit der zur Prozessverwaltung und zum Teilen von Dokumenten erforderlichen Technologie. Hierdurch verläuft Ihr Entwurfsprozess nicht nur schneller, sondern auch besser.

Mehr über Cadac Group

Unsere Standorte

worldmap
You are currently visiting the German website, would you like to see this page in English?