Zum Hauptinhalt springen

Wählen Sie ein Land aus, um den für Ihren geografischen Standort und Ihre Sprache spezifischen Inhalt anzuzeigen

01 März 2016

Werkman Horseshoes entscheidet sich für die neue Inventor-Version

Werkman Horseshoes liefert bereits seit über 100 Jahren Hufeisen hoher Qualität ins In- und Ausland. Mit etwas über 40 Mitarbeitern produzieren sie jährlich gigantische Mengen, was durch die Automatisierung der Produktion und des technischen Prozesses ermöglicht wird. Die richtige Software ist dafür wesentlich!

Werkman Horseshoes entscheidet sich für die neue Inventor-Version

Schneller produzieren, mit höherer Qualität

Das Sortiment von Werkman Horseshoes besteht aus einer breiten Palette an Hufeisen. Diese variieren in ihren Abmessungen, ihrer Dicke, Breite und in ihrem Profil. In Reaktion auf den Wandel der Wünsche des Marktes verfeinern, optimieren und führen sie fortlaufend Innovationen ein. Auch in der technischen Abteilung lässt sich durch schnelleres Produzieren mit höherer Qualität viel Gewinn machen.

Höhere Produktivität

“Unsere Autodesk Inventor CAD-Software stammte mittlerweile bereits aus dem Jahre 2010. Damit wurde es auch Zeit für ein umfassendes Update!“ Das Wort hat Marco Schuur, der für Produktmanagement und -entwicklung bei Werkman Horseshoe zuständig ist. „Eine neue Version bedeutet neue Möglichkeiten. Unser Inventor CAD-Techniker arbeitet dank den Verbesserungen in Inventor 2016 ein ganzes Stück schneller und produktiver.“

Ein günstiges Abonnement

„Wir haben uns auch sofort für ein günstiges Autodesk Subscription abonnement entschieden. Jetzt müssen wir nicht mehr lange über Inventor-Updates nachdenken. Die sind nämlich sofort nach Veröffentlichung für uns verfügbar!“

Glücklich mit der Entscheidung für die Cadac Group

„Wie sind wir bei der Cadac Group gelandet? Ein Partner von uns ist seit Jahren ein zufriedener Cadac-Kunde, was die Wahl für uns ein Stück einfacher machte. Die erfahrenen Berater haben uns wirklich gut bei der Verbesserung unserer technischen Prozesse geholfen. Wir sind auch echt glücklich mit dieser Zusammenarbeit!“

Wählen Sie eine Region

Europa

Welt