Zum Hauptinhalt springen

Wählen Sie ein Land aus, um den für Ihren geografischen Standort und Ihre Sprache spezifischen Inhalt anzuzeigen

16 April 2015

Die Cadac Group macht mit Virtual Reality den nächsten Schritt in der Gebäudedatenmodellierung (BIM)

Die Cadac Group ist in der Lage, Revit/BIM-Modelle in eine virtuelle Umgebung umzusetzen, wodurch ein Endbenutzer mit einer Oculus Rift-Brille durch virtuelle Gebäude laufen kann. Das geht wieder einen Schritt weiter als die traditionelle BIM, wobei Modelle in einer virtuellen Umgebung zusammengefügt werden, um sie zu durchlaufen.

Die Cadac Group macht mit Virtual Reality den nächsten Schritt in der Gebäudedatenmodellierung (BIM)

Besserer Einblick
Der Endbenutzer kann sich so ein gutes Bild über die neue Situation machen, und es können eventuell noch Bemerkungen oder Anmerkungen gemacht werden.  Diese Bemerkungen gehen dann zurück an den Modellierer, der die Anpassungen am Modell durchführen kann.  Auf diese Weise wird eventuellen Kosten entgegengewirkt, die erst ans Licht kommen, wenn tatsächlich mit der Arbeit begonnen wird.

Cadac hat unlängst gemeinsam mit Kuiper Compagnons eine Session für Endnutzer eines neu zu errichtenden Laboratoriums für Sanquin Amsterdam organisiert.  Bei dieser Session kamen direkt einige Punkte durch die Endbenutzer zur Sprache, z. B.: „Die Wand sollte doch aus Glas sein?“

Besseres Erleben und größere Einbeziehung
KuiperCompagnons wurde von Projektleiter Maurice van Drongelen vertreten:  „Durch die Möglichkeiten der virtuellen Realität, die uns Oculus Rift bietet, um einem Endbenutzer sofort das Erlebnis eines neuen Gebäudes zu präsentieren, können wir noch besser zu Diensten sein und uns mehr in das Projekt hineinversetzen.  Mit der Hilfe der Cadac Group werden wir das in Zukunft immer öfter anwenden.“

Job van Hardeveld, Consultant bei der Cadac Group: „Es ist schön zu sehen, dass Endbenutzer sich mehr einbezogen fühlen, wenn sie auch tatsächlich durch ein Modell laufen können.  Ich sehe es bereits vor mir, wie wir z. B. das neu zu errichtende Kuip in Rotterdam für diese Brille anpassen, sodass die Fans auch selbst erleben können, wie es ist, im Stadion aufs Feld zu laufen.“

Wählen Sie eine Region

Europa

Welt